Unsere Bücher

zurück

Über die Jahre haben wir im WUP-NETZWERK viele Bücher und Fachtexte publiziert – über Qualifizierung, Schulung und Training, über Präsentation und Auftritt, über Workshops und Meetings und über große Veranstaltungen, Tagungen und Events. Hier eine Auswahl.

Das ungeschriebene Buch

Heilige Kühe schlachten!

Warum eigentlich immer .... ?

 

Hermann Will, 2017

 

Die Trainingswelt hat sich weiterentwickelt. Aber in Nischen haben Rituale überlebt – als „Heilige Kühe“, an die man sich gewöhnt hat. Kaum jemand fragt, ob die noch zum Lerngewinn beitragen, ob sie jenseits von Indien Sinn machen.
Beispiele: Begrüßungs-Flipcharts. Lange Kennenlernrunden und Erwartungsabfragen als Einstieg. Dauersitzen, das müde macht. Icebreaker und Energizer wie im Kindergarten. Kleine unlesbare Pinnwandkärtchen. PowerPoint-Session ohne Stimulanz. Fotoprotokolle von unattraktiven Flipcharts und Pinnwänden. Der Glaube an durchgetaktete und überfrachtete Stoff-Pläne. Finale Feedbackrunden und Abschlussfragebögen, die niemand ernst nimmt. ...

Machen Sie sich auf die Pirsch und ans Schlachten - testweise!

Vortragsprojekt. Buchbar als Impuls-Präsentation für Ihre Trainercrew.

 

     Heilige Kühe schlachten!
    Das neue WUP-Trainerbuch

    Mini-Handbuch Training und Seminar

    Das Wichtigste für Dozenten, Referenten und Trainer.

     

    Hermann Will. Illustrationen von Michael Ziereis.

    BELTZ-Verlag, 175 Seiten. Oktober 2016.

     

    Schulung "Anders als üblich"! Viele Trainings, Schulungen und Kurse verlaufen in gewohnten Bahnen. Wirklich eindrücklich, "merk-würdig" und nachhaltig sind nicht alle. Da lohnt es sich, Kurskonzepte auf Spannungsbögen, Teilnehmerenergie und Methodenvarianz zu überprüfen und Neues zu erproben. Dieses „Mini-Handbuch“ macht Sie fit fürs Trainer-Handwerk. Kurz, knapp und bündig erfahren Sie alles: von den Eckdaten der Kursplanung über Methodenwahl und Medien-Einsatz bis hin zum Umgang mit schwierigen Situationen.

     Mini-Handbuch Training und Seminar
    Der Präsentations-Klassiker

    Mini-Handbuch Vortrag und Präsentation

    Für Ihren nächsten Auftritt vor Publikum

     

    Hermann Will. BELTZ-Verlag, 126 Seiten, 8. völlig überarbeitete Auflage 2013.

    Auch als E-Book erhältlich.

     

    Der WUP-Präsentations-Ratgeber. Kurz, knapp und bündig: Fürs Lesen brauchen Sie gut eine Stunde! 40 Cartoons. Über 50.000 verkaufte Exemplare.

    In Deutsch, Englisch und Vietnamesisch.

     Mini-Handbuch Vortrag und Präsentation
    Die englische Fassung

    Getting the message across clearly!

    Mini-Handbook Presentation Skills.

     

    Kurz, knapp und bündig: Anne Stenbom und Anke Breitenfellner (beide WUP) haben Hermann Wills "Mini-Handbuch Vortrag und Präsentation" ins Englische übersetzt.

    Das ist Basis für englischsprachige Präsentationstrainings und Präsentationscoachings.

     

    Dieses Buch ist derzeit nur für Trainingsteilnehmer als WUP-Print erhältlich.

       presentation skills
      Das große Veranstaltungs-Buch

      Info-, Lern- und Change-Events

      Das Ideenbuch für Veranstaltungen: Tagungen, Kongresse und große Meetings.


      Hermann Will, Ulrich Wünsch & Susanne Polewsky. BELTZ-Verlag, 480 Seiten, 2009.


      Ob für 30 oder 300 Personen: Wer Kongresse, Symposien, Jahrestagungen, Mitarbeiterveranstaltungen, Führungsforen, Auftakt-Events, Kick-offs, ... neu konzipiert oder bestehende Designs aufpeppt, der findet in diesem Werkbuch all das, was man dafür braucht: Ideen, Beispiele, Ablaufpläne, Checklisten, Parameter, Leitlinien und Planungshilfen.

      Offen machen für Neues: Ideen und Beispiele für Veranstaltungen, die etwas bewegen, die Themen in den Raum stellen, Menschen offen machen fürs Zuhören, für Dialog, die Organisationskontexte einbeziehen, die »Publikum« in »aktive Teilnehmer« verwandeln, die im Gedächtnis bleiben und Energie für Folgeprozesse freisetzen.

      Inszenierte Vielfalt: Selbst mit begrenzten Etats alles nutzen, was Organisationsentwicklung, Beratung, Change, Training, Erlebnislernen, Theater und Eventkultur zu bieten haben.

      Nicht nur im eigenen Saft schmoren: Hier finden Sie unsere Erfahrungen als Veranstaltungsplaner, Eventberater und Tagungsmoderatoren vieler, völlig unterschiedlicher Veranstaltungen. Zusätzlich haben fast vier Dutzend »Mitdenker« Beispiele und Anregungen eingebracht.

      Zahlreiche Beispiele, Fotos und Checklisten: Illustration durch Studenten der Designschule München – die Sieger unseres Wettbewerbs.

       Info-, Lern- und Change-Events

      Das große Workshop-Buch

      Konzeption, Inszenierung und Moderation von Klausuren, Besprechungen und Seminaren


      Ulrich Lipp & Hermann Will. BELTZ-Verlag, 336 Seiten, 8. Aufl. 2008.

      Auch als E-Book erhältlich.


      »Ein Buch für den Praktiker! Leseleicht, sehr gut gegliedert und illustriert. Mit zahlreichen Tipps und Tricks für den erfolgreichen Ablauf eines Workshops.« So die Zeitschrift "Training aktuell".

      Der Klassiker enthält Standardtechniken für Einsteiger, erprobte Spezialvarianten, neue Methoden sowie »Exoten« für erfahrene Moderatoren. In der Neuauflage wurde das Methodenrepertoire nochmals erweitert. Ein zusätzliches Kapitel befasst sich mit Workshop-Methoden, die in Trainings und Seminaren Anwendung finden. Außerdem findet der interkulturelle Aspekt Berücksichtigung.

      Der Klassiker für Workshops erscheint bereits in der 8. Auflage.

       Das große Workshop-Buch
      Frische Ideen zum Laufen bringen!

      Kreative Schritte zur Innovation

      WUP Mini-Handbuch Kreativität & Innovation.

       

      Innovation läuft nicht nach Lehrbuch ab. Auch nicht nach unseren "sechs Schritten". Sie springt zickzack, vor und zurück und macht Schleifen. Trotzdem kultivieren wir unsere "sechs". Die sind Denkfigur und Planungshilfe. Wie alle Modelle sind sie falsch aber nützlich!

       

      Strategien, Methoden und Tools zum Einsatz in Innovations-Teams. Dieses Heft ist Begleitbuch für unsere Innovations-Werkstatt.

      Derzeit nur für Werkstatt-Teilnehmer als WUP-Print erhältlich.

         presentation skills
        Erfahrungs-Schatzkiste

        100 Tipps für Training und Seminar

         

        Ulrich Lipp. BELTZ-Verlag, 240 Seiten, 2008.

         

        Ulrich LIPPs "100 Tipps für Training und Seminar" bringen 
viele Ideen und Anregungen für Planung und Design, für ungewöhnliche Konzeptionen, für den Umgang mit Kollegen und Teilnehmern, für aktivierende Methoden und kreativen Medieneinsatz, für Training in fremden Lernkulturen und vieles mehr.

         100 Tipps für Training und Seminar
        Trainerausbildung in Vietnam

        Erneuerung der Lehrmethoden

        Ein InWEnt-Beitrag zur Verwaltungsreform in Vietnam.

         

        Deutsch, Englisch und Vietnamesisch.

         

        Ulrich Lipp & Paul Schlüter. INWENT-Verlag. 2004. 190 Seiten. Einzel-Exemplare über WUP.

         

        Unser Buch zur Master-Trainer-Ausbildung in Vietnam (im Auftrag von InWent / jetzt GIZ). „Im Rahmen des Projekts wurden Hunderte von Dozentinnen und Dozenten von NAPA (Nationale Akademie für öffentliche Verwaltung / Hanoi) und landesweiten Beamtenbildungseinrichtungen in modernen didaktischen Methoden fortgebildet.“

         

        Dieses Buch ist im Moment nur über WUP WILL UND PARTNER zu beziehen. Kontakt

         

         Erneuerung der Lehrmethoden

        Pädagogische Psychologie

         

        Prof. Tina Seidel & Prof. Andreas Krapp. BELTZ Verlag. Neuauflage 2014.

         

        Die 6. Neuauflage des Lehrbuchs „Pädagogische Psychologie“ wurde vollständig überarbeitet. Tina Seidel, Andreas Krapp und viele weitere Experten der Pädagogischen Psychologie und Empirischen Bildungsforschung stellen das Fach anschaulich dar. Jedes Kapitel enthält exemplarische Studien, Anwendungsbeispiele, Definitionen und eine Zusammenfassung. Mit zusätzlichen Online-Materialien zum Download.

         

         Pädagogische Psychologie

        Teamkonflikte erkennen und lösen

        Zwischen Emotionen und Sachzwängen

         

        Franz Will. BELTZ-Verlag. 2012. 216 Seiten. Auch als E-Book.

         

        Solange Teams in eine gemeinsame Richtung gehen und gerne zusammenarbeiten, klappt die Arbeit hervorragend. Was aber, wenn Probleme auftauchen? – Franz Will zeigt, wie man Konflikte schon im Ansatz erkennt, sie analysiert, steuert und entschärft. Die Checkliste zur Teamdiagnose gibt erste Anhaltspunkte zur Bearbeitung von Teamkonflikten. Die vielen Beispiele und Lösungsansätze erleichtern die Umsetzung in die Praxis. Auch Themen wie Intuition, die Zusammenarbeit mit Nerds, Opfer-Täter-Dynamik, gravierende Leitungsfehler und Burnout werden behandelt.

        "Buchvorschau / Inhaltsverzeichnis / Leseprobe"(Beltz-webseite)

         Teamkonflikte erkennen und lösen

        Betriebsversammlungen, die etwas bewegen ...

        22 innovative Praxisbeispiele

         

        Ralf Besser. BELTZ-Verlag. 2007. 269 Seiten. Auch als E-Book.

         

        Viele Betriebsversammlungen leiden unter mangelnder Aktivität der Belegschaft. Das geht auch anders! – Wünschen Sie sich hohe Beteiligung? Interesse an den Themen? Lebendigen Meinungsaustausch? Dieses Buch zeigt, wie Betriebsversammlungen zu einer gelungenen Veranstaltung werden. Der Transferexperte Ralf Besser hat sich in den letzten Jahren intensiv mit der Durchführung von Betriebsversammlungen beschäftigt und seine Erfahrungen in diesem Buch zusammengetragen.

        "Buchvorschau / Inhaltsverzeichnis / Leseprobe"(Beltz-webseite)

         Betriebsversammlungen, die etwas bewegen ...

        Transfer: Damit Seminare Früchte tragen.

        Strategien, Übungen und Methoden: Für die Umsetzung in die Praxis

         

        Ralf Besser. BELTZ-Verlag. 3., neu ausgestattete Auflage 2004. 221 Seiten. Auch als E-book.

         

        Seminare, Trainings und Workshops gibt es viele. Aber was bleibt hängen? Und vor allem: Was wird in die Praxis umgesetzt? – Trotz guter Vorsätze erfolgen immer wieder Rückfälle in alte Verhaltensweisen. Das kostet Geld, Zeit und Nerven! Stellen Sie sicher, dass die spätere Umsetzung in den Berufsalltag auch wirklich funktioniert.

        Dieses Buch ist ein umfassendes und flexibles Methodenkompendium. Umfassend, weil es für alle Phasen der Veranstaltung und darüber hinaus transfersichernde Instrumente bereithält. Flexibel, da der Autor den wirkungsvollen Kern einer jeden Methode herausarbeitet und zugleich seine Leser einlädt, zu experimentieren und Übungen individuell anzupassen.

        "Buchvorschau / Inhaltsverzeichnis / Leseprobe"(Beltz-webseite)

         Transfer: Damit Seminare Früchte tragen.

        Interventionen, die etwas bewegen

        Prozesse emotionalisieren, mit Konfrontation aktivieren, über Grenzen gehen, wirksame Rituale gestalten

         

        Ralf Besser. BELTZ-Verlag. 2010. 252 Seiten.

         

        Prozesse geraten ins Stocken, nichts geht mehr vorwärts – planmäßiges Vorgehen hilft nicht, neue Wege sind gefragt. Genau dies ist der Augenblick, um auf eher ungewöhnliche Weise einzugreifen: mit Interventionen, die besonders in kritischen Situationen weiterhelfen. Ralf Besser hat diese Interventionen in seiner langjährigen Praxis entwickelt und für dieses Buch zusammengestellt. Er beschreibt Ablauf und Einsatzmöglichkeiten, bringt Beispiele und weist auf Schwierigkeiten hin.

         Interventionen, die etwas bewegen

        Mit den Augen lernen 

        Medien in der Aus- und Weiterbildung.  5 Bände im Schuber

         

        Hermann WILL  (Herausgeber) BELTZ-Verlag. 2008. 2. Auflage

         

        (1) Lernen mit Bildmedien (Weidenmann)

        (2) Lerntexte und Teilnehmerunterlagen (Ballstaedt)

        (3) Pinnwand, Flipchart und Tafel (Langner-Geißler & Lipp)

        (4) Overheadprojektor und Folien (Will)

        (5) Lernen mit Video und Film (Kittelberger)

         Mit den Augen lernen 

        Evaluation in der beruflichen Aus- und Weiterbildung 

        Konzepte und Strategien

         

        Hermann WILL, Adi Winteler, Andreas Krapp (Herausgeber). SAUER-Verlag. 186 Seiten. 2008 

         

        9 Beiträge zur Erfolgssicherung, Erfolgskontrolle und Evaluation.

        u.a.: Von der Erfolgskontrolle zur Evaluation / Evaluation als Intervention / Evaluation in der Berufsbildungsforschung / Widerstände gegen Evaluationsmaßnahmen / Empirische Erprobung "objektiver Lehrsystheme" / Handlungsorientierte Evaluation eines Kommunikationstrainings / Evaluation komplexer Ausbildungskonzepte / ...

         Evaluation in der beruflichen Aus- und Weiterbildung 
        Leider nicht von uns:
        Das Buch zu unserem WUP-Wappentier

         

        Claras Grand Tour

        Die spektakuläre Reise mit einem Rhinozeros durch das Europa des 18. Jahrhunderts.

         

        Glynis Ridley. Konkret Literatur Verlag. 208 Seiten. 2008.
        In Kooperation mit dem Staatlichen Museum Schwerin.


        1741 brachte ein einfallsreicher holländischer Kapitän ein junges weibliches Rhinozeros von Indien nach Europa, wo es 17 Jahre als Event-Sensation in ganz Europa große Berühmtheit erlangte.

         Claras Grand Tour